• Foto (Rohre)

    // Blog / 2014

  • 22.12.2014

Neue Lüftungsanlage für das Eppelheimer Rathaus

Auszug aus dem Artikel
Das Klima im Rathaus soll besser werden. Zumindest soweit es durch technische Vorgaben zu beeinflussen ist. Einstimmig beschloss der Gemeinderat am Montag die Firma Air Construction aus Walldorf als billigste, wenn auch einzige Bieterin, zum Preis von 120.000 Euro mit der Erneuerung der Lüftungsanlage im Bürgersaal zu betrauen. Nicht nur, dass die Lüftungsanlage nicht mehr zuverlässig funktioniert, die in ihr wirkende Kühlflüssigkeit ist nicht mehr zulässig, wie Stadtbaumeisterin Melanie Weber zur Vorlage für den Gemeinderat anmerkte. Zugleich betonte sie, dass die Arbeiten öffentlich ausgeschrieben waren, vier Firmen die Unterlagen abgeholt hätten, doch nur eine ein Angebot gemacht habe. Dieses liege jedoch im Rahmen der Kostenberechnung, so dass nichts gegen eine Vergabe spreche. Zumal die Firma, über deren Arbeiten sich Weber umfangreiche Referenzen einholte, allgemein als zuverlässig und preiswert geschätzt wird.
Die Höhe der Kosten resultiert daraus, dass sich die Lüftungsanlage im Dach des Rathauses befindet, eine Erneuerung nur von außen möglich ist. Dazu muss ein Kran geholt und ein Teil des Daches abgedeckt werden, betonte Weber. Sie wird übrigens, wie am Rande der Sitzung zu hören war, die Stadt im Frühjahr aus privaten Gründen Richtung Bad Dürrheim verlassen. Renate Schmidt (SPD) störte sich zwar daran, dass die Erneuerung nie im Rat beschlossen wurde, den Sinn sah sie dennoch ein:
Mal ist es heiß, mal kalt, keiner weiß, woran das liegt
..., stellte sie fest.
Woraufhin Bürgermeister Dieter Mörlein mit seiner Antwort, “vielleicht am Wetter”, die Lacher auf seiner Seite hatte. Zugleich verteidigte er die Erneuerung, die ursprünglich mit der Sanierung des Rathauses hätte erfolgen sollen, die mittlerweile vom Rat jedoch verschoben wurde.
  • 17.11.2014

Neues Projekt in den Quadraten in Mannheim

Neues Großprojekt für die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier

Seit Anfang November arbeiten wir mit unserem Team in einem Großprojekt für das neue Fitnessstudio Venice Beach im Quadrat P7 in Mannheim. Dabei übernehmen wir die Planung und Ausführung der Lüftungstechnik in der über insgesamt 3 Stockwerke übergreifenden Fitnessfläche.
  • 12.11.2014

Erfolgreiches Projekt für die Gemeinde Reilingen

Klimaanlage für den Bürgersaal im Rathaus Reilingen

Auszug aus dem Artikel

Geregelte Raumtemperatur im Bürgersaal und Trauzimmer

Rund 19.000 Euro kostet eine neue Klimaanlage für den Bürgersaal und das Trauzimmer im Rathaus, die von der Walldorfer Air Construction GmbH gerade installiert wird. Sie soll ein nahezu 20 Jahre altes Gerät ersetzen, das den diesjährigen Hitzegraden nicht mehr gewachsen war.
Wer sich einmal bei sommerlichen Temperaturen in einem vollbesetzten Bürgersaal oder im Trausaal des Rathauses aufgehalten hat, kann nachvollziehen, dass sich die Gemeindeverwaltung mit einer Klimaanlage keinen besonderen Luxus, sondern ganz im Gegenteil, eine Notwendigkeit leistet
..., steht für Bürgermeister Stefan Weisbrod fest.
Das mussten beispielsweise Sitzungsbesucher und Ratsmitglieder in der Augustsitzung im Bürgersaal des Rathauses am eigenen Leibe spüren. Von drei Kühlgeräten konnte gerade noch eines notdürftig etwas Kühle in den überhitzten Raum fächeln. Im Sitzungsverlauf fiel auch dieses Gerät aus. Auslaufende Kühlmittelflüssigkeit beschädigte zudem die Deckenkonstruktion des unter dem Bürgersaal gelegenen Trausaals.
Dass die Anlage beim nächsten Ausfall nicht mehr instand zu setzen ist, stand bereits im Sommer vergangenen Jahres fest. Die Wartungsfirma hatte damals schon davor gewarnt. Ersatzteile für die überalterte Technik seien nicht mehr zu erhalten und die verwendete Kühlmittelflüssigkeit genüge nicht mehr den heutigen Standards, seien mittlerweile sogar verboten.
Der im Obergeschoss gelegene Trausaal wird künftig ebenfalls klimatisiert. Die Südwestlage heizt den Raum erheblich auf. „Wenn sich in dem Raum bis zu 30 Personen drängen, ist es kaum auszuhalten
..., bestätigt Standesbeamtin Ute Heger
Dieser so wichtige, emotionale Moment im Leben eines Menschen lasse sich mit einer geregelten Raumtemperatur sicher angenehmer als seither verbringen
..., meint Ute Heger.
  • 08.09.2014

Erfolgreiches Projekt

Fit Base Mannheim öffnet seine Türen

Frische Luft beim Sport ist wichtig! Unser Kunde Fit Base in Mannheim sieht das genauso. Deshalb wurde alles daran gesetzt, den Fitnessstudio-Neubau optimal mit Frischluft zu versorgen.
Logo (AirConstruction GmbH)
Ihre Ansprechpartner für alle Fragen:
Marcel Klefenz
  • +49-6227 / 8718109
  • +49-6227 / 8716507
  • AirConstruction GmbH
    Edisonstrasse 2
    69190 Walldorf
    Deutschland
E-Mail
Professionailität, Innovativität und hohe Kompetenz unter einem Dach